Veranstaltungspartner

Informationen zu den Beteiligungsmöglichkeiten interessierter Unternehmen erteilt Benjamin Bauer unter: benjamin.bauer@behoerdenspiegel.de


CAPVERIANT stellt die Kämmerer/Innen und deren alltägliche Aufgaben und speziell die Vermittlung von Finanzierungen in den Mittelpunkt. CAPVERIANT erhöht die Markt- und Preiseffizienz in der Kommunalfinanzierung durch die Zusammenführung von Kreditangebot und -nachfrage auf einer transparenten, sicheren und intuitiv bedienbaren Plattform. Wir erleichtern Prozesse und bieten Zusatzdienstleistungen sowohl für die öffentliche Hand als auch für institutionelle Investoren. Hierbei ist es uns ein besonderes Anliegen bankähnliche Standards und Kundenlegitimationsprüfungen anzuwenden.

CAPVERIANT:

  • Vermittelt Angebot und Nachfrage im Markt für Kommunalfinanzierung in Deutschland und Frankreich und erhöht die Transparenz und Reichweite im Markt
  • Unterstützt durch die Plattform die Digitalisierung der öffentlichen Hand und deren Prozessen
  • Ist eine 100% Tochtergesellschaft der Deutschen Pfandbriefbank AG (pbb)
  • TÜV Rheinland zertifiziert für Datenschutz & Datensicherheit
  • Erfüllt die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Die DATEV eG zählt mit rund 300.000 Kunden, mehr als 7.600 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 1 Milliarde Euro zu den größten Softwarehäusern und IT-Dienstleistern in Deutschland. Kernverwaltungen und kommunalen Unternehmen bietet sie passende Lösungen für die Prozesse rund um den Haushalt und das doppische Finanzwesen. Ein maßgeschneidertes Software-Paket ermöglicht eine unkomplizierte Budgetierung, Mittelbewirtschaftung und Haushaltssteuerung inklusive eines Web-basierten Werkzeugs für einen einfachen dezentralen Planungsprozess. Darüber hinaus bietet DATEV Anwendungen für die Kosten- und Leistungsrechnung, die Anlagenbuchführung und die Veranlagung kommunaler Abgaben wie Steuern, Gebühren und Beiträge an. Ergänzt wird das Finanzwesen-System durch ein Personal-Managementsystem sowie ein spezielles Lohn- und Gehaltsprogramm, mit dem sich die Bezüge aller Mitarbeiter einer Kommune abrechnen lassen – inklusive der Besoldung kommunaler Beamten.


Loanboox ist die unabhängige Fremdkapitalmarkt-Plattform. Öffentlich-rechtliche Kreditnehmer können auf Loanboox mit wenigen Klicks Darlehensanfragen stellen. Angeschlossene Kreditgeber sehen die Anfragen und können Zinsangebote abgeben. Nimmt der Kreditnehmer ein Angebot an, wird direkt über die Plattform ein Vertrag abgeschlossen – einfacher, transparenter, günstiger und sicherer als zuvor. Seit dem Start der Plattform in der Schweiz Ende 2016 wurden Finanzierungen in Höhe von rund 20 Milliarden Euro über Loanboox angefragt, die Hälfte davon realisiert. Global sind derzeit 370 Investoren und über 1.100 Kreditnehmer auf der Plattform. In Deutschland sind es 300 Kreditnehmer und rund 100 Kreditgeber.


Sopra Steria Consulting zählt heute zu den Top Business Transformation Partnern in Deutschland.

Als ein führender europäischer Anbieter für digitale Transformation bietet Sopra Steria eines der umfassendsten Angebotsportfolios für End-to-End-Services am Markt: Beratung, Systemintegration, Softwareentwicklung, Infrastrukturmanagement und Business Process Services.

Unternehmen und Behörden vertrauen auf die Expertise von Sopra Steria, komplexe Transformationsvorhaben, die geschäftskritische Herausforderungen adressieren, erfolgreich umzusetzen. Im Zusammenspiel von Qualität, Leistung, Mehrwert und Innovation befähigt Sopra Steria seine Kunden, Informationstechnologien optimal zu nutzen. Mit rund 44.000 Mitarbeitern in über 25 Ländern erzielte Sopra Steria 2018 einen Umsatz in Höhe von 4,1 Mrd. Euro.