Programm

DIENSTAG, 18. JUNI 2019
bis 12:00 Shuttle-Service:
Bahnhof Königswinter — Petersberg
12:00 Anreise, Registrierung und Mittagssnack
13:00 Begrüßung und Einführung
Guido Gehrt, Leiter der Bonner Redaktion, Behörden Spiegel
Detlef Holz, Bundesvorsitzender der BAG-KOMM e.V.
Moderation:
Mechthild A. Stock, Stadtkämmerin a.D., Mitglied im Bundesvorstand der BAG-KOMM e.V.
13:15 Fachvortrag:
Herausforderung Digitalisierung der Haushaltssteuerung
Uwe Zimmermann, stellv. Hauptgeschäftsführer und Beigeordneter für Finanzen, Deutscher Städte- und Gemeindebund
13:45 Diskussion:
Soll der Bund die Kommunen zukünftig direkt finanziell unterstützen dürfen?
u.a. mit:
Dr. André Berghegger, Mitglied des Deutschen Bundestages
Uwe Zimmermann, stellv. Hauptgeschäftsführer und Beigeordneter für Finanzen, Deutscher Städte- und Gemeindebund
14:30 Kaffee- und Kommunikationspause
15:00
PRAXISAUSTAUSCH 1:
Haushalt 4.0 – Digitale Instrumente für mehr Transparenz und bessere Steuerung kommunaler Finanzen
Manfred Uhlig, Kämmerer, Stadt Lübeck
Florian Kühne, MACH AG
Dirk Tolkemitt, 1. Beigeordneter und Stadtkämmerer der Alten Hansestadt Lemgo
Philip Dennis Niederhagen,* CSO, CAPVERIANT
PRAXISAUSTAUSCH 2:
Compliance- und Risikomanagement-Systeme
Ralf Kriesemer, Leiter Referat Antikorruption, Stadt Neuss
PRAXISAUSTAUSCH 3:
Optimale Organisationsstruktur der Kämmerei-IT (zentral vs. dezentral)
Dr. Isabell Nehmeyer-Srocke, Amtsleiterin der Kämmerei, Stadt Köln
Nils Bubolz, Kämmerei, Stadt Lübeck
16:30 Kaffee- und Kommunikationspause
17:00
PRAXISAUSTAUSCH 4:
Prozessautomatisierung und EPSAS
Dr. Karsten Nowak, Direktor, Hessischer Rechnungshof
PRAXISAUSTAUSCH 5:
Bauinvestitionscontrolling
Simone Kaspar, Stellvertreterin des Präsidenten, Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen
Dirk Käsbach, Erster Beigeordneter und Kämmerer, Stadt Königswinter
Dr. Jörg Arzt-Mergemeier, LL.M., Planungsstab, Senatskanzlei, Freie und Hansestadt Hamburg
PRAXISAUSTAUSCH 6:
Entwicklung des Steueraufkommens durch Glücksspielanbieter
Prof. Dr. Christian Jahndorf, Institut für Steuerrecht, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Andreas Busch, Bürgermeister, Gemeinde Lehre
Andreas Engler, Vorsitzender, FORUM der Automatenunternehmer e.V.
Thomas Breitkopf, Präsident, Bundesverband Automatenunternehmer
18:30 Gipfel-Dinner:
Abendempfang mit Buffet auf dem Petersberg
ab 21:00 Shuttle-Service:
Petersberg – Maritim Hotel Königswinter – MAXX Hotel Steigenberger Bad Honnef

MITTWOCH, 19. JUNI 2019

bis 08:30 Shuttle-Service:
MAXX Hotel Steigenberger Bad Honnef – Maritim Hotel Königswinter – Petersberg
08:30 Begrüßungskaffee
09:00
PRAXISAUSTAUSCH 7:
Personalentwicklung und Fachkräftemangel
Angelika Kerstenski, Fachbereichsleiterin I und Kämmerin, Stadt Wriezen
Sezen Coşkun, Verwaltungsleitung Kämmerei, Stadt Köln
Andreas Leinhaas, Amtsleiter, Personal- und Organisationsamt, Bundesstadt Bonn
PRAXISAUSTAUSCH 8:
Pensionsrückstellungen und Altersvorsorge
Martin Frömmer, Bereichsleitung Zentraler Service, Stadt Monheim am Rhein
Elisabeth Heyers, Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin, Geschäftsführung Dr. Kleinertz Heyers & Partner Treuhand KG
Ralf Michael, Dipl Mathematiker, Geschäftsführer der Uhlmann & Ludwig GmbH
Christian Willms, Vorstand, Deutsche Unterstützungskasse e.V.
PRAXISAUSTAUSCH 9:
Konsolidierung durch interkommunale Zusammenarbeit?
Dr. Ulrich Keilmann, Hessischer Rechnungshof
Dieter Freytag, Bürgermeister der Stadt Brühl
10:30 Kaffee- und Kommunikationspause
11:00
PRAXISAUSTAUSCH 10:
Kostenteilungsgemeinschaften – Ein tragfähiger Lösungsansatz für die interkommunale Zusammenarbeit aus umsatzsteuerrechtlicher Sicht
Claus Peter Pithan, Finanzmanagement, Landschaftsverband Rheinland
PRAXISAUSTAUSCH 11:
Kommt mit der Pensions-Lawine der Beihilfe-Tsunami?
Oliver Flohr, Personaldezernent, Beigeordneter der Stadt Ratingen
PRAXISAUSTAUSCH 12:
Robotics und KI in der Buchhaltung
Dieser Praxisaustausch wird vom Veranstaltungspartner Sopra Steria ausgestaltet
12:30 Gemeinsames Mittagessen
13:30 Interview- und Medientraining für Bürgermeister und Kämmerer
Mehr Sicherheit im Umgang mit Presse, Funk und Fernsehen
Bernhard Messer, ehem. Redakteur beim Westdeutschen Rundfunk, Interview-Coach und Redetrainer
14:30 EU-Beihilfen im Visier der EU-Kommission aus Sicht der Verwaltungspraxis in Deutschland
Lars Scheider, Stadtkämmerer, Leiter Beteiligungsmanagement, Stadt Frankfurt a.M.
15:00 Zusammenfassung und Verabschiedung
Mechthild A. Stock, Stadtkämmerin a.D., Mitglied im Bundesvorstand der BAG-KOMM e.V.
ab 15:00 Ende der Veranstaltung/Networking bei Kaffee und Kuchen/Abreise
Shuttle-Service:
Petersberg — Bahnhof Königswinter