Home

Der Petersberger Kämmerer-Gipfel ist eine zweitägige Exklusiv-Veranstaltung im Gästehaus der Bundesregierung, dem Grandhotel Petersberg, wo große deutsche Geschichte geschrieben wurde. Ausrichter sind der Behörden Spiegel und die Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Finanz-, Kassen- und Rechnungsbeamten (BAG-KOMM e.V.).

Der Kämmerer-Gipfel soll den Bundeskongress der BAG-KOMM e.V. ablösen und ergänzen. Er richtet sich vor allem an die Damen und Herren Kämmerer und Finanzdezernenten sowie deren leitende Mitarbeitende aus den Fachbereichen Finanzen, Beteiligungsmanagement sowie Verantwortliche aus kommunalen Beteiligungsunternehmen. Herzlich willkommen sind natürlich auch Bürgermeister, Personaldezernenten und interessierte Kommunalpolitiker aus ganz Deutschland sowie die internationalen Partnerverbände der BAG-KOMM e.V. (wie z.B. aus Israel und den USA). So ist beim Kämmerer-Gipfel gewährleistet, dass sich kommunale Top-Entscheider treffen, aktuelle Themen diskutieren und den Gipfel als Plattform zum Meinungsaustausch und zum Kontakt mit Unternehmen und Beratern nutzen.

Hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung werden brennende Fragen und aktuelle Themen der kommunalen Finanzwirtschaft und des Beteiligungsmanagements beleuchten und praktikable Lösungen mit Ihnen diskutieren – vor allem im Fokus der Digitalisierung. Die Agenda umfasst neben Key-Notes im Hauptprogramm, mehreren Praxis-Workshops zu kommunalen Haushalts- und Finanzthemen auch ein exklusives Gipfel-Dinner sowie ein offenes Kamingespräch mit einem hochkarätigen Experten. Zudem bietet das Grandhotel Petersberg nach der erst kürzlich erfolgten Renovierung moderne Tagungsräumlichkeiten, hervorragende und großzügige Möglichkeiten der Ausstellerpräsentation sowie gegenseitig inspirierender Kommunikation und Netzwerkarbeit.

Veranstaltungsort
Gästehaus der Bundesregierung
Steigenberger Grandhotel Petersberg
Königswinter bei Bonn
Hinweise zur Anfahrt finden Sie hier.